Emily in Paris Staffel 2: Uhrzeit, Folgen, Cast, Trailer – Alle Infos zur Netflix-Serie (2023)

Das lange Warten hat endlich ein Ende: Staffel 2 von „Emily in Paris“ ist auf Netflix gestartet. Jetzt erfahren die Fans der Serie, wie es mit der jungen Marketing-Expertin Emily Cooper, ihrer Freundin Mindy und Koch Gabriel in der französischen Hauptstadt weitergeht.

Wie viele Folgen hat die Fortsetzung? Worum geht es? Wer sind die Schauspieler? Erscheinungsdatum, Uhrzeit, Handlung, Trailer, Cast, Episodenguide – alle Infos zu Staffel 2 findet ihr hier.

„Emily in Paris“ Staffel 2: Start und Uhrzeit auf Netflix

Lange haben die Fans gewartet. Doch jetzt steht der Release von „Emily in Paris“ Staffel 2 kurz bevor: Am Mittwoch, 22. Dezember 2021, werden die Folgen veröffentlicht.

Neustarts sind wie immer am Erscheinungsdatum ab 9 Uhr morgen verfügbar.

„Emily in Paris“ Staffel 2: Handlung

Jetzt, wo Emily sich in Paris eingelebt hat, findet sie sich in der Stadt zwar besser zurecht, die Eigenarten des Lebens in Frankreich bereiten ihr jedoch noch immer Schwierigkeiten. Nach der problematischen Dreiecksbeziehung mit ihrem Nachbarn und ihrer ersten richtigen französischen Freundin will sie sich nun auf die Arbeit konzentrieren – die sich von Tag zu Tag komplizierter gestaltet. Im Französischunterricht lernt sie einen Engländer kennen, der sie zwar rasend macht, den sie aber auch nicht aus dem Kopf bekommt...

„Emily in Paris“ Staffel 2: Folgen

Wie bereits die erste Staffel umfasst auch Staffel 2 zehn Folgen. Diese haben wieder eine Länge von ca. 30 Minuten. Die einzelnen Episoden und ihre Titel seht ihr hier:

  • Folge 1: „Voulez-vous Coucher Avec Moi“
  • Folge 2: „Wo geht es hier nach St. Tropez?“
  • Folge 3: „Bon Anniversaire!“
  • Folge 4: „Jules und Em“
  • Folge 5: „Ein Engländer in Paris“
  • Folge 6: „Siedepunkt“
  • Folge 7: „Der Koch, der Dieb, ihr Geist und seine Liebhaberin“
  • Folge 8: „Champagne-Chose“
  • Folge 9: „Geruchssinn und Sinnlichkeit“
  • Folge 10: „Französische Revolution“
Weihnachten zu HauseDürfen Fans auf Staffel 3 hoffen?Ulm

„Emily in Paris“ Staffel 2: Episodenguide

Was in den einzelnen Folgen der zweiten Staffel von „Emily in Paris“ passiert, erfahrt ihr hier im Episodenguide.

Folge 1: „Voulez-vous Coucher Avec Moi“

Emily fühlt sich wegen Gabriel très schuldig und beschließt, sich mit einem romantischen Wochenende abzulenken. Mindys neuer Job erweist sich als herbe Enttäuschung.

Folge 2: „Wo geht es hier nach St. Tropez?“

Selbst beim Urlaub in Saint-Tropez dreht sich für Emily fast alles um ihren Job. Diesen könnte sie nach einem folgenschweren Instagram-Post jedoch bald los sein.

Folge 3: „Bon Anniversaire!“

Emily plant eine Dinnerparty zu ihrem Geburtstag und wird von Camilles Freundinnen vor nackte Tatsachen gestellt. Gabriel soll ihr indes mit dem Menü helfen.

Folge 4: „Jules und Em“

Da sich das Drama in ihrem Privatleben auch auf ihre Arbeit bei Savoir auswirkt, konzentriert sich Emily mehr auf den Französisch-Unterricht. Mindy hat Konkurrenz.

Folge 5: „Ein Engländer in Paris“

Emily muss mit einem Mitschüler aus ihrem Sprachkurs zusammenarbeiten und zugleich Gabriels Restauranteröffnung, ein wichtiges Event und Camille unter einen Hut bringen.

Folge 6: „Siedepunkt“

Bei der Eröffnung von Chez Lavaux erhitzen sich die Gemüter. Emily fühlt sich von Alfie falsch verstanden und Sylvie zieht die Aufmerksamkeit eines Fotografen auf sich.

Folge 7: „Der Koch, der Dieb, ihr Geist und seine Liebhaberin“

Emily und Alfie kommen sich näher. Doch eine geliehene Jacke sorgt für eine très unangenehme Situation. Sylvie sträubt sich gegen den neuen US-Kunden von Savoir.

Folge 8: „Champagne-Chose“

Nach einem übertrieben ausschweifenden Abendessen mit Alfie macht sich Emily auf zu Camilles Familienschloss. Dort spritzt mehr als nur der Champagner.

Folge 9: „Geruchssinn und Sinnlichkeit“

Zu Sylvies Unmut schnüffelt Emilys Chefin aus Chicago in den Geschäftsbüchern von Savoir herum. Mindys großes Geheimnis versetzt ihrer aufblühenden Romanze einen Schlag.

Folge 10: „Französische Revolution“

Emily steht zwischen den Fronten. Ein Eklat bei einer Modenschau am Schloss Versailles könnte nicht nur die Zukunft von Savoir, sondern auch ihre eigene bestimmen.

„Emily in Paris“ Staffel 2: Trailer deutsch

Im offiziellen deutschen Trailer von „Emily in Paris“ Staffel 2 bekommt ihr bereits einen Vorgeschmack auf die neue Staffel.

Youtube„Emily in Paris“ Staffel 2 – Trailer

„Emily in Paris“ Staffel 2: Besetzung

Die Besetzung von „Emily in Paris“ besteht aus britischen, US-amerikanischen und französischen Schauspielern. In Staffel 2 gibt es ein Wiedersehen mit dem beliebten Cast, zudem sind neue Darsteller in neuen Rollen zu sehen.

Lily Collins als Emily Cooper

Die britische Schauspielerin ist zugleich Hauptdarstellerin und Co-Produzentin der Serie. Ihre Schauspielkarriere begann Lily Collins mit einer Gastrolle in „90210“, ihr Filmdebüt gab sie in „Blind Side“ an der Seite von Sandra Bullock. Es folgten diverse Projekte, u.a. übernahm sie die Hauptrolle in „Love, Rosie“ an der Seite von Sam Claflin.

Lucas Bravo als Gabriel

Lucas Bravo ist Schauspieler und Model. Der 32-Jährige wurde in Nizza geboren und ist der Sohn des ehemaligen französischen Nationalspielers Daniel Bravo. Er arbeitete, wie auch seine Rolle in „Emily in Paris“, zunächst als Küchenchef, bevor er seine Schauspielkarriere begann.

Philippine Leroy-Beaulieu als Sylvie

Die 57-jährige Französin Philippine Leroy-Beaulieu hatte ihren Durchbruch als Schauspielerin mit dem Film „Surprise Party“ von Roger Vadim. Seit 2015 spielt sie in der Serie „Call My Agent“.

Ashley Park als Mindy

Ashley Park ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin. Sie spielte bisher viel am Broadway, u.a. in „Mamma Mia!“ und „Mean Girls“. Zuletzt war sie in der Serie „Tales of the City“ zu sehen.

Weitere Schauspieler im Cast:

  • Samuel Arnold als Julien
  • Camille Razat als Camille
  • Bruno Gouery als Luc
  • Kate Walsh als Madeline
  • William Abadie als Antoine
  • Lucien Laviscount
  • Jeremy O. Harris
  • Arnaud Binard

Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Emily in Paris“: Handlung von Staffel 1

In der ersten Staffel wird Emily Cooper von ihrer Firma nach Paris geschickt, um dort die Social-Media-Strategie einer französischen Luxus-Marketing-Agentur zu optimieren. Doch das kommt bei den neuen Kollegen nicht sonderlich gut an... Während sich Emily versucht in der neuen Stadt zurechtzufinden und sich in ihrem neuen Job zu integrieren, schließt sie neue Freundschaften – und dann ist da auch noch Nachbar Gabriel, dem sie immer wieder begegnet...

„Emily in Paris“: Episodenguide von Staffel 1

Die erste Staffel von „Emily in Paris“ umfasst zehn Folgen à ca. 30 Minuten.

  • Folge 1: Emily in Paris
  • Folge 2: Masulin Féminin
  • Folge 3: Sexy oder Sexist
  • Folge 4: Ein Kuss ist nur ein Kuss
  • Folge 5: Faux Amis
  • Folge 6: Ringarde
  • Folge 7: Französisches Filmende
  • Folge 8: Familienangelegenheit
  • Folge 9: Eine amerikanische Auktion in Paris
  • Folge 10: Stornierte Couture
Netflix Dezember 2021Neue Filme, Serien und Dokus – Die Neuerscheinungen im DezemberUlm

„Emily in Paris“: Synchronstimmen

Die Stimme von Lily Collins als Emily Cooper wird im Deutschen seit 2010 von Victoria Frenz synchronisiert. Die 28-Jährige arbeitet seit 1997 in der Synchronisation. Zu ihren ersten Rollen gehörten Akiko Tani in Detektiv Conan oder die Stimme der Hauptrolle in der Serie Momo.

Gabriel wird in der Serie gespielt von Lucas Bravo. Dessen Stimme wird in der deutschen Version gesprochen von Julien Haggège. Bekannt wurde Haggège durch die MTV-Serie „Beavis and Butt-Head“, in der er Mike Judge alias „Beavis“ seine Stimme lieh. In der Fernsehserie „iCarly“ sprach er den Bruder Spencer Shay. Auch in anderen Serien, wie z. B. „Gilmore Girls“ oder „Supernatural“ ist die Stimme von Julien Haggège vertreten.

„Emily in Paris“: Handyhülle

Emily Cooper ist super stylisch und trägt in jeder Folge mehrere extravagante und bunte Outfits. Was vielen Fans aber auch in Staffel 2 wieder ins Auge stechen wird, ist die auffällige Handyhülle der Figur: eine Retro-Kamera mit abnehmbaren Riemen.Die 3D-Hülle von der Marke Awsaccy gibt es für verschiedene iPhone-Modelle. Sie war kurz nach der Veröffentlichung der Serie auf den verschiedenen Plattformen wie Amazon oder Etsy ausverkauft. Auch ähnliche Modelle wurden rar. Das dürfte zum Release von Staffel 2 wieder zu erwarten sein.

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Arline Emard IV

Last Updated: 05/06/2023

Views: 5903

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Arline Emard IV

Birthday: 1996-07-10

Address: 8912 Hintz Shore, West Louie, AZ 69363-0747

Phone: +13454700762376

Job: Administration Technician

Hobby: Paintball, Horseback riding, Cycling, Running, Macrame, Playing musical instruments, Soapmaking

Introduction: My name is Arline Emard IV, I am a cheerful, gorgeous, colorful, joyous, excited, super, inquisitive person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.